Vermögensverwaltung

Mischmandate und Anlagekategorien: Der richtige Mix mit nachhaltigen Risikoprämien

Wir unterstützen Sie umfassend von der Ausarbeitung Ihrer Anlagestrategie über die Definition Ihrer Anlageorganisation bis hin zur Verwaltung Ihres gemischten Portfolios und einzelnen Anlagekategorien. Wir nutzen dabei erkannte Prämien und Marktineffizienzen, um bessere risikoadjustierte Renditen zu erreichen.

Performance Mischmandate

Renditen der Pensionskassen, die von der VI verwaltet werden

Der Chart zeigt die Durchschnittsrenditen der Pensionskassenmandate der VI neben den Erhebungen der Swisscanto, UBS und Credit Suisse. Die horizontalen Balken beschreiben dabei die Häufigkeitsverteilung der erzielten Rendite pro Mandat der VI und der Swisscanto.

Die Performances pro Jahr finden Sie in den folgenden Dokumenten:

Anlagestrategie Mischmandate

Einfluss von Strategie, Taktik und Titelauswahl auf den Anlageerfolg

Über 90 Prozent des Anlageerfolges wird bestimmt durch die Anlagestrategie, etwa 5 Prozent stammen von den taktischen Abweichungen innerhalb der vorgegebenen Bandbreiten, übrige 2 Prozent kommen von der Titelauswahl.

Aufgrund der wegweisenden Rolle der Anlagestrategie legen wir grossen Wert auf die Ausarbeitung der langfristigen Vermögensaufteilung. Wir unterstützen Sie dabei gerne bei der Erstellung Ihrer Anlagerichtlinien.

Bei der aktiven Verwaltung von Mischvermögen spielt die Anlagetaktik eine entscheidende Rolle. Wir steuern Ihre Anlagen im Rahmen unseres Deckungsgradorientierten Risikomanagement-Programmes in Abhängigkeit von den erwarteten Risiken am Markt und Ihres Deckungsgrades (siehe Deckungsgradorientiertes Risikomanagement). Die Vorgabe von weiten taktischen Bandbreiten spielt eine zentrale Bedeutung, um sich auf taktischer Ebene sinnvoll gegen Marktrisiken zu wappnen.

In den Anlagekategorien Aktien Inland, Aktien Ausland, Obligationen in Schweizer Franken und Obligationen in Fremdwährungen erfolgt die Anlage über unsere institutionellen Fonds. Sie profitieren dabei von vorteilhaften risikoadjustierten Erträgen und Diversifikationseffekten sowie von günstigen Gebühren und tiefen Transaktionskosten. Wir ergänzen das Portfolio in den weiteren Anlagekategorien um Direktanlagen und ausgewählte kollektive Gefässe.

Anlagekategorien

Gerne verwalten wir für Sie Ihr Portfolio mit vorgegebener Anlagekategorie. Unsere Anlagen erfolgen aktiv innerhalb Ihrer Restriktionen. Wir nutzen erkannte Prämien und Marktineffizienzen, um bessere risikoadjustierte Renditen zu erreichen. Als Spezialisten für Unternehmensanleihen und Schweizer Nebenwerte schufen wir einen langjährigen Track Record.

Aktien Schweiz

Wir richten uns auf die Stärken der Schweizer Wirtschaft aus: Einerseits fokussieren wir uns auf die grossen globalen Leader, andrerseits berücksichtigen wir die internationalen Nischenanbieter

Die Finanzindustrie selbst produziert nachhaltige zentrale Risikoprämien. Wir stützen uns auf die Nebenwerteprämie, die Value-Prämie und die Illiquiditätsprämie.

Unsere Titelauswahl orientiert sich am Firmenwert. Die Qualität der Bilanz und der Erfolgsrechnung und damit verbundene Chancen bestimmen das Gewicht eines Titels im Portfolio – nicht das Gewicht im Index.

zum Anlageansatz Aktien Schweiz (pdf)

zum Anlageansatz Aktien Schweiz Nebenwerte (pdf)

Performance Aktien Schweiz (pdf)

Aktien Ausland

Die Anlagegruppe Aktien Ausland setzt auf die Stileffekte Bewertung, Kapitalisierung und Momentum. Wir bevorzugen günstig bewertete Titel, nutzen Bewertungsabschläge von kleinkapitalisierten Unternehmen im internationalen Umfeld und profitieren vom Herdenverhalten an den Finanzmärkten.

Eine wichtige Quelle der Wertschöpfung bilden die Allokation zu Industriesektoren und zu einzelnen Länder sowie das aktive Verwalten des Währungsexposures.

Obligationen CHF

Wir setzen auf Kredit-Risikoprämien, welche langfristig das eingegangene Risiko entschädigen. Unsere breit diversifizierten Portfolios weisen dabei höhere risikoadjustierte Erträge auf. Zudem nutzen wir Illiquiditätsprämien von weniger geläufigen Schuldnern und Prämien von Steuereffekten auf Agio-Bonds.

Die Titelauswahl fungiert als unsere wichtigste Quelle der Wertschöpfung. Zusätzlich steuern wir die Durationsabweichung zur Benchmark bei vollständiger Ausnutzung der vorgegebenen strategischen Bandbreiten.

zum Anlageansatz Obligationen (pdf)

Obligationen Fremdwährungen

Wir profitieren von systematisch positiven Kreditrisikoprämien und vermeiden volatile Währungsengagements. Neben einer unkonventionellen strategischen Währungsaufteilung nutzen wir taktische Währungsabsicherungen. Die langfristige Aufwertung des Frankens reduziert dabei den Nutzen der internationalen Diversifizierung.

zu Obligationen Fremdwährungen im Wandel (pdf)

VI VorsorgeInvest AG | CH-8620 Wetzikon | Telefon +41 (0)44 215 51 60 | info@vivorsorge.ch | impressum

miniCMS by LK